milo

Das Internet.

milo at

Das Internet war ein interessantes Experiment. Es hat eine Gesellschaft ohne Regeln geschaffen und beobachtet. Was haben wir beobachtet?


Am Anfang bildeten Visionäre und Intellektuelle das Fundament. Dann folgte die Mittelschicht, und es war der Erfolg. Die Mittelschicht hat es zum Leuchten gebracht. Dann kam die Unterschicht, und wir haben gehofft, sie würden sich emanzipieren. Die Unterschicht nicht. Weil sie es nicht wollen.


Dann kam die Elite. Und wir sehen, dass sie gerade Monopole geschaffen haben. Ihr Ego bläht sich zu einer unglaublichen Größe auf, wenn es keine Regeln gibt, zusammen mit ihrem Geld. Dann manipulierten die Eliten die Unterschicht, um die Mittelschicht zu töten, stellen die Träumer ein, emarginieren die Intellektuellen.


Jetzt kennen wir die Wahrheit: Das Internet ist erstaunlich für Träumer und Intellektuelle. Es ist ein erstaunlicher Ort für die Mittelschicht, um sich auszudrücken.


Aber wir wissen auch, dass es für die unteren Klassen nichts ändert und die Eliten noch gefährlicher macht. Wer von keinerlei Regeln träumt, sollte das sehen: Eine Welt mit weniger Regeln ist eine Welt, in der Monopole die Unterschicht gegen die Mittelschicht einsetzen.